Philologien

Zur inhaltlichen, curricularen und praktischen Ausgestaltung des Praxissemesters für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen sowie Berufskollegs arbeiten Vertreterinnen und Vertreter aller drei an der Lehrerausbildung beteiligten Institutionen zusammen im Fachverbund Philologien – die RWTH Aachen, die drei Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL Aachen, ZfsL Jülich und ZfsL Düren) und die Schulen der Ausbildungsregion Aachen.

Besondere Aufgaben

Regelmäßige Treffen der Mitglieder im Fachverbund Philologien tragen zu einem intensiven und fächerübergreifenden Austausch zwischen allen beteiligten Institutionen im Praxissemester bei. Darüber hinaus befassen sich die Mitglieder des Fachverbunds Philologien mit der Aktualisierung, Erneuerung und Verzahnung der fachbezogenen Konzepte zu den Vorbereitungs- und Begleitseminaren an der RWTH Aachen und den gemeinsamen Curricula der ZfsL Aachen, Jülich und Düren für das Einführungsseminar im Praxissemester. Die Aktualisierung dieser Dokumente erfolgt übergreifend sowie fachintern in gemeinsamer Zusammenarbeit der drei Institutionen.

Beteiligte Fachdidaktiken & Fächer im Fachverbund

In dem Fachverbund Philologien sind insgesamt 4 Fächer (Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch) vertreten, welche jeweils als Bachelor- und Masterstudiengang für das Lehramt (GyGe und BK) an der RWTH Aachen angeboten werden. Hinzu kommt das für die Lehramtsstudierende aller Fachrichtungen verpflichtende Modul „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte“ (DSSZ).

Die Fächer des Fachverbunds Philologien sind:

Aktuelle Themen

Aktuell arbeitet der Fachverbund an einer überarbeiteten Version des Handbuchs zum Praxissemester für den Bereich der Philologien. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Abstimmung und Verzahnung der Curricula zwischen Hochschule und ZfsL. Dies geschieht u.a. auch als Reaktion studentischer Evaluationen, die einen noch stärkeren Abgleich fordern.

Weitere Beschäftigungsfelder werden die Beschäftigung mit dem Portfolio sowie mögliche Änderungen im Hinblick auf Form und Umfang des Studienprojekts in den Fächern Englisch, Französisch, Spanisch sein.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Lehrerbildungszentrums der RWTH Aachen.


Kontakt

Teilprojekt-Leitung:
Herr Prof. Dr. Dr. Hans-Joachim Jürgens
Tel.: +49 241 80 96085
Mail: h.juergens[at]lfd.rwth-aachen.de

Teilprojektmitarbeiter:
Herr Lukas Greven
Tel.: +49 241 80 25444
Mail: lukas.greven[at]ipw.rwth-aachen.de