Virtuelle und religiöse Welten

Das Teilprojekt „Virtuelle und religiöse Welten“ befasst sich mit dem Zusammenhang zwischen der Digitalisierung und der schulischen Bildung im Allgemeinen und der religiösen im Besonderen. Die Medien und insbesondere die neuen Medien bestimmen nicht nur den Alltag junger Menschen, sondern haben auch einen nachhaltigen Einfluss auf ihr Wirklichkeitsverständnis. Hiermit gehen kulturelle, rechtliche und politische Fragestellungen einher. Die Erwartungen an die schulische Medienbildung bzw. Medienerziehung steigen stetig. In diesem Zusammenhang müssen sinnstiftende und religiöse Angebote neu geprüft werden.

Für den religionspädagogischen Kontext bedeutet dies, sich der Frage nach der Analogie von virtuellen und religiösen Welten zu stellen. Sind beide „nur Konstrukte“? Welchen identitätsgenerierenden Status können sie beanspruchen? Welche Bedeutung kommt ihnen in Bezug auf die Sinnfrage und die jeweiligen Lebensentwürfe zu?  
Das Teilprojektziel ist sowohl religionspädagogischen und -didaktischen wie medientheoretischen und –didaktischen Fragestellungen nachzugehenAnhand konkreter Beispiele (PC-Spiele, virtuelle Räume im Internet…) soll erprobt und dargestellt werden, wie eine entsprechende Medienkompetenz im Religionsunterricht zu erwerben ist. Die dabei entwickelten didaktischen Konzepte und Materialien für den Einsatz im Schulunterricht sollen im Rahmen des Praxissemesters

Das Teilprojektziel ist sowohl religionspädagogischen und -didaktischen wie medientheoretischen und –didaktischen Fragestellungen nachzugehenAnhand konkreter Beispiele (PC-Spiele, virtuelle Räume im Internet…) soll erprobt und dargestellt werden, wie eine entsprechende Medienkompetenz im Religionsunterricht zu erwerben ist. Die dabei entwickelten didaktischen Konzepte und Materialien für den Einsatz im Schulunterricht sollen im Rahmen des Praxissemesters erprobt und evaluiert werden. 


Kontakt

Teilprojekt-Leitung:
Herr Prof. Dr. Simone Paganini
Tel.: +49 241 80 93553
Mail.: Simone.Paganini[at]kt.rwth-aachen.de

Teilprojektmitarbeiterin:
Frau Maria Meyer
Tel.: +49 241 80 2 7676
Mail: marie.meyer[at]kt.rwth-aachen.de